Freundeskreis Blumroth e.V.

Früher war es eine Dorfgemeinschaft, heute ein eingetragener Verein. Die Grundidee der Dorfgemeinschaft Blumroth war, auch jüngeren Bewohnern das Leben in einem Dorf attraktiver zu gestalten und damit die im Dorf lebenden Generationen zu verbinden. Dabei spielte die Gestaltung und Erhaltung der 1974 in Eigenleistung erbauten Halle mit den zwei eigenen Zelten als zentraler Treffpunkt eine entscheidende Rolle.

Aus der funktionierenden Dorfgemeinschaft Blumroth wurde im Oktober 2007 ein eingetragener Verein. Warum? Damit wurde eine Rechtsgrundlage geschaffen, um mögliche Haftungsrisiken, die vorher Einzelpersonen übernommen hatten, über einen Verein zu versichern. Damit hat jetzt alles seine rechtliche Ordnung. Der Freundeskreis Blumroth e.V. zählt heute über 50 Mitglieder, die nicht nur aus Blumroth stammen. Vielmehr fühlen sie sich mit dem Dorf verbunden, denn man kann hier nicht nur gut leben, sondern auch gut feiern und nette Leute treffen. Der Freundeskreis Blumroth e.V. heute kümmert sich wie die Dorfgemeinschaft früher um die Organisation der Aktivitäten im Dorf. Dazu zählen das Laubfest, die Kranzniederlegung zum Volkstrauertag und diverse Versammlungen wie die ordentliche Jahreshauptversammlung des Vereins. Bei der Erneuerung des Hallendaches und den Pflasterarbeiten am Hallenvorplatz gab es tatkräftige Mithilfe von vielen Mitgliedern. Weitere Renovierungsarbeiten sind geplant. Der Vorstand des Vereins setzt sich momentan aus Dirk Schewe und Thomas Horlbeck als 1. und 2. Vorsitzendem und Ulrich Maas als Kassierer zusammen.


„Ortsgruppe Blumroth“ im Schützenverein Borgeln 1830 e.V.

Der Schützenverein Borgeln wurde im Jahr 1830 gegründet und seit dieser Zeit gehören die Blumrother , soweit man die noch vorhandenen Unterlagen verfolgen kann, zum Verein.
Mehrere Königspaare kommen aus der "Ortsgruppe Blumroth". Diese sind auch schon in den Anfangszeiten nachgewiesen. Das Königspaar im SV Borgeln stellt im Jahr 2010 mit Jörn und Kirsten Peters wieder die Ortsgruppe Blumroth.

Die heutige „ Ortsgruppe Blumroth „ hat z. Zt. ca. 40 Mitglieder; Ortsoffizier ist Joachim Maas.

Zur Unterstützung der Ortsgruppe wurde schon vor Jahren von Dirk Schewe und H.-Ulrich Maas der Schützenclub Blumroth ins Leben gerufen. Hier kann jeder mitmachen, der Spaß hat am Blumrother Schützenleben mit diversen Veranstaltungen.

Voraussetzung ist jedoch, dass er von der jährlich stattfindenden Versammlung akzeptiert und Mitglied des Schützenvereins Borgeln wird.